Ich mag es nicht, berührt zu werden. Ich bin die Hacker-Nerd-Göttin des FBIs. Wenn ich mich hinter meinem Monitor verstecke, habe ich einen sicheren Abstand zu allen anderen; isoliert, mächtig. Kein Mann hat mich bisher berührt, aber als ich vom Drogenbaron Andrés Moreno entführt werde, aber ich nicht länger das Recht mich zu verweigern. Er hat eine Narbe und ist angsteinflößend, aber sein grausamer Bruder Cristian hat ihm aufgetragen, mich zu brechen. Ich versuche zu flüchten, aber ich kann seinen starken Armen und der strengen Disziplin nicht entkommen. Er verlangt, dass ich seine Berührungen akzeptiere und mein jungfräulicher Körper kann nicht anders, als auf seine meisterhafte Manipulation zu reagieren.

Je länger ich mit ihm gefangen bleibe, um so mehr komme ich zu der Vermutung, dass ich nicht die einzige Gefangene seines Bruders bin. Andrés Narbe geht tiefer als die grausamen Furchen in seinem Fleisch, sein Schmerz wird von den dunkeln Forderungen an mich wiedergespiegelt. Seine Obsession ist verdreht, aber vielleicht bis ich es auch.

Möchte ich vor ihm gerettet werden? Oder ist er derjenige, der in Wirklichkeit gerettet werden muss?

FOLLOW ME

  • Facebook Social Icon
  • Amazon
  • Instagram
  • Twitter Social Icon

© 2020 Julia Sykes